Schriftgröße
 normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Förderprogramm „Wehretal vernetzt“
Wehretal
NVV
Als Favorit hinzufügen
 

Abfallentsorgung/Abfallkalender

Im Abfallkalender können Sie alle Abfuhrtermine für Restmüll (graue Tonne), Bioabfall (grüne Tonne), Wertstoffe (gelber Sack),  Altpapier (blaue Tonne) sowie die Sammeltage für Elektro- und Elektronik-Altgeräte ersehen. Bitte beachten Sie dabei, zu welchem Bezirk Sie gehören:

 

Bezirk 1: Langenhain

Bezirk 2: Hoheneiche, Oetmannshausen, Vierbach

Bezirk 3: Reichensachsen

 

 

Der Abfallkalender steht Ihnen nun in verbesserter Form zur Verfügung. Sie können bei dem nachfolgenden Link ganz individuell für Ihren Wohnort und Ihre Straße die aktuellen Sammeltermine (Restabfall, Bioabfall, Altpapier, Elektro/Elektronik-Altgeräte und Gelbe Säcke) abfragen und auch auf Wunsch einen aktuellen Kalender erstellen und ausdrucken. Jeder Haushalt erhält aber weiterhin rechtzeitig vor Jahresbeginn ein gedrucktes Exemplar des Abfallkalenders.

 

Individueller Abfallkalender für Ihren Wohnort und Ihre Straße

 

 

Sollten Sie weitergehende Fragen zum Thema Abfall haben, wenden Sie sich bitte an den:

 

Zweckverband Abfallwirtschaft

Ortsteil Weidenhausen

Am Breitenberg

37290 Meißner

Telefon: (05657) 98950

Telefax: (05657) 989530

E-Mail:

Internet: www.zva-wmk.de

 

Frau Tamara Bachmann

Gemeinde Wehretal

Landstraße 70

37287 Wehretal

Telefon: (05651) 949022

Telefax: (05651) 949030

E-Mail:

 

Wertstoff-Entsorgung (Gelber Sack)

„Gelbe Säcke“ erhalten Sei bei der Gemeindeverwaltung, Landstraße 70, Ortsteil Reichensachsen oder in den Ortsteilen während der Sprechzeiten der Ortsvorsteher.

 

Altglas-Entsorgung

In jedem Ortsteil sind Sammelcontainer für Altglas aufgestellt. Dort kann Altglas, getrennt nach Weißglas, Grünglas und Braunglas wochentags in der Zeit von 8:00 bis 20:00 Uhr abgegeben werden.

 

Zum Altglas gehören alle Einwegflaschen und Einweggläser.

Nicht in die Altglascontainer dürfen Pfandflaschen, Spiegel, Fensterscheiben, Scherben oder Porzellan.

 

Die Standorte der Altglas-Container entnehmen Sie bitte der nachstehenden Tabelle:

Ortsteil Standort

Reichensachsen

Bahnhofstraße neben dem gemeindlichen Baubetriebshof,

Burggraben, Riedmühle am Skaterplatz

Hoheneiche

Nähe Bahnhof, Leipziger Straße

Oetmannshausen

Nähe Sportplatz

Langenhain

Fabrikstraße

Vierbach

Feuerwehrgerätehaus

 

Sperrmüll

Die Sperrmüllabholung  kann   per Postkarte angemeldet werden oder auch online beantragt werden.

Online-Antrag zur Sperrmüllentsorgung

 

Die bisherige Anmeldung per Postkarte ist nach wie vor möglich.  Die erforderlichen Anmeldekarten erhalten Sie bei der Gemeinde bzw. beim Abfallzweckverband. Antragsberechtigt sind Eigentümer oder Nutzungsberechtigte von Grundstücken, die an die Abfallentsorgung angeschlossen sind. Der Abholtermin wird Ihnen weiterhin durch eine Postkarte vom beauftragten Entsorger mitgeteilt.

 

Beim Sperrmüll handelt es sich um Abfallteile aus dem Haushalt, die nicht fest mit dem Haus verbunden sind und die wegen ihrer Größe nicht über die grauen Restmülltonnen entsorgt werden können.

 

Typische Sperrmüllteile sind:

 Teppiche, Fahrräder, große Kinderspielzeugteile

Herde (ohne E-Herde) und Öfen (vorher Öltanks und Schamottsteine entfernen)

alte Möbelstücke, Matratzen, Sprungrahmen

 

Ausgeschlossen von der Sperrmüllsammlung sind:

  •  Autowracks oder Autoteile, Reifen
  • Renovierungsabfälle und feste Einbauten (z.B. Tapeten-, Bauschuttreste, Fenster, Türen, Wasch- und WC-Becken)
  • Elektro- und Elektronikaltgeräte (z.B. Fernseher, Monitore, Computer, Waschmaschinen, Trockner, E-Herde, Radios,. Kleingeräte)
  • Abfälle, für die andere Entsorgungs- oder Verwertungsmöglichkeiten bestehen, z.B. Schrott, Altkleider
  • Altkühlgeräte in Kartons oder Säcke verpackter Restmüll oder Bioabfall Hausentrümpelungen größeren Umfangs

 

Sperrmüll wird auf der Deponie in Meißner-Weidenhausen abgelagert. Die Kosten der Einsammlung und Beseitigung von Sperrmüll sind bereits in den Grundgebühren für die Restmüllgefäße enthalten.

 

Sonderabfall-Sammlung

Sonderabfälle werden im Auftrag des Werra-Meißner-Kreises vom Schadstoffmobil zweimal im Jahr in Wehretal eingesammelt.

 

Die Kosten der Einsammlung und Beseitigung von Sonderabfällen sind für die privaten Haushalte über die Deponiegebühren des Werra-Meißner-Kreises in den Grundgebühren für die Restmüllgefäße enthalten.

 

 

Annahmebedingungen Sonderabfall

finden sie unter: Annahmebedingungen für Sonderabfall

 

www.zva-wmk.de

 

Sonderabfall-Sammlung der Gemeinde Wehretal

Die aktuellen Sammeltermin erfahren Sie hier:

 

1. Sammlung (Frühjahr)

12. März 2018

Vierbach                    Feuerwehrgerätehaus             15:10 - 15:40 Uhr

 

16. März 2018

Hoheneiche               Bushaltestelle Leipz. Straße    14:40 - 15:00 Uhr

Oetmannshausen      Parkplatz "Intershop"               15:15 - 15:45 Uhr

 

19. März 2018

Reichensachsen        Parkplatz Bürgerhaus/Platz der Normandie   10:00 - 11:00 Uhr

Langenhain                Parkplatz "Raiffeisen"  Lärchenweg                    11:10 - 11:40 Uhr     

 

2. Sammlung (Herbst)

22. Oktober 2018

Vierbach                    Feuerwehrgerätehaus             15:10 - 15:40 Uhr

 

26. Oktober 2018

Hoheneiche               Bushaltestelle Leipz. Straße    14:40 - 15:00 Uhr

Oetmannshausen       Parkplatz "Intershop"              15:15 - 15:45 Uhr

 

29. Oktober 2018

Reichensachsen         Parkplatz Bürgerhaus/Platz der Normandie 10:00 - 11:00 Uhr

Langenhain                Parkplatz "Raiffeisen"    Lärchenweg                 11:10 - 11.40 Uhr

 

 

 

Elektro- und Elektronik-Altgeräte

Dies ist besonders überwachungsbedürftiger Abfall. Der Werra-Meißner-Kreis hat eine Sammelstelle eingerichtet, bei der diese Geräte - kostenfrei - abgegeben werden können:

Abfallentsorgungsanlage "Am Breitenberg" in Weidenhausen

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 07:00 - 16:00 Uhr, Sa. 08:00 - 11:00 Uhr

Davon unabhängig wird der Zweckverband Abfallwirtschaft bis zu zwei kostenfreie Sammelaktionen für Elektro- und Elektronik-Altgeräte durchführen.

Stellen Sie bitte am Sammeltag die Altgeräte bis morgens 6.00 Uhr am Bürgersteig Ihres Grundstücks bereit.

 

Die Abholung erfolgt durch die beauftragten Entsorgungsunternehmen.

 

Die aktuellen Sammeltermine finden Sie hier oder auf dem Abfallkalender:

Langenhain (Bezirk 1) 28.03. und 04.10.2018
Hoheneiche und Oetmannshausen (Bezirk 2) 23.03. und 01.10.2018
Vierbach (Bezirk 2) 28.03. und 04.10.2018
Reichensachsen (Bezirk 3) 26.03. und 05.10.2018