Schriftgröße
 normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Förderprogramm „Wehretal vernetzt“
Wehretal
NVV
Als Favorit hinzufügen
 

Vierbach

Vorschaubild

Vierbach ist im Jahre 1936 aus den beiden kleinen Gemeinden Wipperode und Bernsdorf entstanden. Vierbach speziell der Ortsteil Wipperode ist der älteste Ort der Gemeinde Wehretal. Er wurde erstmals im Jahre 980 erwähnt. Der Ortsteil Vierbach hat ca. 300 Einwohner und liegt 5 km westlich von Reichensachsen. Seine idyllische Lage vor dem Meißner lädt ein zur Entspannung beim Wandern in den umliegenden Wäldern. Das Bürgerhaus „Kombergblick“, das voll bewirtschaftet wird, bietet seinen Gästen täglich kulinarische Genüsse. Radfahrer können auf dem Radweg von Reichensachsen kommend, weiter zum Hohen Meißner radeln. Übernachtungsmöglichkeiten in Privatpensionen stehen zur Verfügung (siehe unter Tourismus - Gastgeberverzeichnis)