Schriftgröße
 normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Förderprogramm „Wehretal vernetzt“
Wehretal
NVV
Als Favorit hinzufügen
 

Oetmannshausen

Vorschaubild

Der Ortsteil Oetmannshausen wird in einer Schenkungsurkunde der Familie Trott an das Kloster Germerode im Jahre 1271 erstmals nachgewiesen. Oetmannshausen hat ca. 300 Einwohner. In der Wehreaue gelegen, wird der Ort vom Radweg M, der Meißner-Radrundtour gekreuzt, der hier weiter dem Fluss Wehre folgend in Richtung Waldkappel führt. Das Dorfgemeinschaftshaus bietet Platz für Familienfeiern bis zu 60 Personen und wird somit gern genutzt. Die Himalajahütte (Grillhütte) liegt am Ortsrand von Oetmannshausen und kann angemietet werden (siehe unter Freizeiteinrichtungen/Grillhütten). Oetmannshausen ist nur 3 km von Reichensachsen entfernt und liegt direkt am Radweg nach Reichensachsen. Der  Bahnhaltepunkt in Reichensachsen (Fulda – Göttingen) kann daher innerhalb kürzester Zeit per Auto oder Fahrrad erreicht werden.