Schriftgröße
 normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Förderprogramm „Wehretal vernetzt“
Wehretal
NVV
Als Favorit hinzufügen
 

Gewerbegebiete der Gemeinde Wehretal

Nr.

Bezeichnung

Ort

Größe

1.

Auf den Goldenen Äckern

Reichensachsen

ca. 150.000 m²

2.

Hinter den Höfen

Reichensachsen

21.000 m²

3.

Im Lindenhof

Reichensachsen

9.000 m²

 4.

Kasseler Straße

Oetmannshausen

18.500 m²

5.

Reichensächser Straße

Hoheneiche

36.000 m²

6.

Leipziger Straße

Hoheneiche

50.000 m²

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Allgemeines

Die Gemeinde Wehretal liegt am Kreuzungspunkt
der B 27 und B 7, der zukünftig von der A 44 tangiert
wird und einen Autobahnanschluss vorweisen kann.
Sechs Gewerbegebiete stehen für eine Bebauung zur
Verfügung. Außerdem verfügt die Gemeinde über
eine gute Infrastruktur und besitzt alle Versorgungseinrichtungen des täglichen Lebens.
Es sind gute Freizeitmöglichkeiten im
gesamten Gemeindegebiet vorhanden.

Gasversorgung:

Anbieter: Energie Netz Mitte GmbH, Retteröder Str. 19, 37235 Hessisch Lichtenau
Preis: www.EnergieNetz-Mitte.de

 

Stromversorgung:

 

Anbieter: Stadtwerke Eschwege, Niederhoner Str. 36, 37269 Eschwege
Preis: www.stadtwerke-eschwege.de

 

Wasserversorgung:

 

Anbieter: Gemeinde Wehretal
Wasser:

Wasserbenutzungsgebühr:

2,51 € pro m³ einschließlich gesetzliche Umsatzsteuer

 

Abwasser:

Abwassergebühr:
3,65 € pro m³ (häusliches Schmutzwasser)

Nicht häusliches Schmutzwasser nach Verschmutzungsgrad gemäß Entwässerungssatzung


Niederschlagswassergebühr:
0,59 € pro m²

 

 

Müllentsorgung:

 

Anbieter: Zweckverband Abfallwirtschaft Werra-Meißner-Kreis, 37290 Meißner
Preis: auf Anfrage

Steuerhebesätze:

Gewerbesteuer: 380
Grundsteuer A: 400
Grundsteuer B: 400

 

Kontakt:

Gemeindevorstand der Gemeinde Wehretal

Landstr. 70

37287 Wehretal

Tel.:05651 / 9490-0, Fax: 05651 9490-30

www.wehretal.de