Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Pressemitteilung des Werra-Meißner-Kreises vom 20.03.2024: Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ - Anmeldung noch bis zum 31.03.2024 möglich

Bewerben beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ können sich alle Dörfer und Zusammenschlüsse von Dörfern mit bis zu 3.000 Einwohner*innen. Die Regionalentscheide werden in der Zeit vom 01. Juni bis 30. September 2024 durchgeführt. 

 

Alle Dörfer die am Wettbewerb teilgenommen haben, bekommen bei der Siegerehrung einen Preis/Entschädigung. Die Sieger des Regionalentscheides haben die Möglichkeit am Landesentscheid teilzunehmen, welcher im Sommer 2025 stattfindet. Die dortigen Sieger können Hessen wiederum im bundesweiten Wettbewerb im Sommer 2026 vertreten.

 

Der Wettbewerb bietet den Dörfern die Chance, zu zeigen, was sie bewegt und wie sie innerhalb der Gemeinschaft die Identität ihres Ortes stärken und diesen zukunftsfähig gestalten. Zudem sollen innovative Ideen und Projekte hervorgehoben werden, die als Vorbild dienen und auf diese Weise dem demografischen Wandel entgegenwirken. Im Fokus steht dabei die Qualität der Entwicklungsschritte der letzten Jahre sowie das Engagement der Dorfgemeinschaft. Das Ergebnis soll zeigen, wie sich eine Dorfgemeinschaft für ihren Ort einsetzt und sich dafür engagiert, dass dieser lebenswert ist und bleibt. 

 

Die Anmeldung erfolgt formlos unter:

 

Bei Fragen zur Anmeldung und Durchführung können sich Interessierte gerne an den Fachdienst 8.4 Demografie, Dorf- und Regionalentwicklung, Annette Schnellhammer (Tel.: 05651 302-56403) oder Annemarie Froböse (Tel.: 05651 302-56402) wenden. Alternativ gibt es auch Informationen unter www.werra-meissner-kreis.de auf den Seiten des Fachdienstes Dorf- und Regionalentwicklung.

Weitere Informationen

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

24. 05. 2024

 

25. 05. 2024

 

Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Jugendnetz

Familiennetz

Seniorennetz

Kreisverwaltung

Gesundheitsnetz

Lebensraum

klimaschutz

fbs

Verein für Regionalentwicklung

Land.Arzt.Leben

Werra-Meißner Wirtschaftsförderung