Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Pressemitteilung des Geo-Naturpark Frau Holle Land vom 25.05.2023: Wanderung im Naturschutzgebiet Kripp- und Hielöcher

Hielöcher im Sommer (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Hielöcher im Sommer

Der Geo-Naturpark Frau-Holle-Land lädt am Donnerstag, 8. Juni, von 9:30 bis 13:30 Uhr, zu einer geführten Wanderung bei Berkatal-Frankershausen ein. Vom Wanderparkplatz am Sportplatz wandern Interessierte mit der Naturparkführerin Bettina Wettengel durch ein besonders schützenswertes Gebiet, über artenreiche Magerrasen der Wacholderheide. Hier öffnet die Natur den Teilnehmenden ein wahres Schatzkästchen der Artenvielfalt. Beim Durchqueren von Nordhessens größtem Erdfallgebiet sehen die Wandernden Dolomitzinnen, Dolinen und das „Kuhloch“, in dem 1958 ein Kuhgespann versank. Auf der rund fünf Kilometer langen Rundtour wird von der vor über 20 Jahren wieder aufgenommenen traditionellen Bewirtschaftung dieses Gebietes und deren Auswirkungen berichtet. Die Führung findet im Rahmen des Projektes „Schaf schafft Landschaft“ statt. Der Geo-Naturpark empfiehlt Rucksackverpflegung für ein kurze Pause und die anschließende Einkehr ins Gasthaus Schindewolf in Frankershausen.

Die Teilnahme kostet 6,50 Euro/Pers. und ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Eine rechtzeitige Anmeldung ist erforderlich unter oder Tel. 05657 64499-0.

 

 

25.05.2023

Weitere Informationen:

Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Anja Laun

Klosterfreiheit 34 A

37290 Meißner
Tel. 05657 64499-23

www.naturparkfrauholle.land

Weitere Informationen

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

30. 04. 2024 - Uhr

 

01. 05. 2024 - Uhr

 

Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Jugendnetz

Familiennetz

Seniorennetz

Kreisverwaltung

Gesundheitsnetz

Lebensraum

klimaschutz

fbs

Verein für Regionalentwicklung

Land.Arzt.Leben

Werra-Meißner Wirtschaftsförderung