Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Pressemitteilung des Werra-Meißner-Kreises vom 21.02.2023: Jugendsammelwoche 2023 vom 23. März bis 6. April geplant

 

Die diesjährige Jugendsammelwoche in Hessen soll im Frühjahr vom 23. März bis 6. April als Haustürsammlung stattfinden. Die Jugendsammelwoche ist eine Maßnahme der Jugendarbeit in Hessen und wird in Abstimmung mit dem Hessischen Ministerium für Soziales und Integration durchgeführt.

 

Bei der Aktion, die vom Hessischen Jugendring organisiert wird, sammeln Jugendgruppen Spendengelder für sinnvolle ‎Projekte der Jugendarbeit. Denn Jugendarbeit ist wertvoll, aber nicht ganz kostenlos. Zwar werden viele Angebote vor allem vom freiwilligen Engagement getragen, aber es geht nicht ohne eine finanzielle Ausstattung. Die gesammelten Spenden können dazu beitragen, dass vielfältige Projekte für Kinder und Jugendliche verwirklicht werden können.

 

Die sammelnden Gruppen erhalten 50% der gesammelten Gelder. 20% erhält die Jugendförderung des Kreises, um damit Projekte vor Ort zu unterstützen und die restlichen 30% dienen dem hessischen Jugendring zur Deckung der Ausgaben im Rahmen der Jugendsammelwoche und für überregionale Projekte der Kinder- und Jugendarbeit.

 

Das Geld kann von den Gruppen z.B. für die Renovierung des Jugendraums, Material für die Gruppenstunde, die Durchführung von Veranstaltungen, sozial verträgliche Beiträge für Ferienfreizeiten oder als Eigenanteil für Förderanträge bei der Kreisjugendförderung genutzt werden. Näheres zur Förderung der Jugendarbeit durch die Kreisjugendförderung unter www.jugendnetz-wmk.de.

 

Weitere Informationen

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

08. 03. 2024 - Uhr bis 11:30 Uhr

 

08. 03. 2024 - Uhr

 

Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Jugendnetz

Familiennetz

Seniorennetz

Kreisverwaltung

Gesundheitsnetz

Lebensraum

klimaschutz

fbs

Verein für Regionalentwicklung

Land.Arzt.Leben

Werra-Meißner Wirtschaftsförderung