Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Pressemitteilung des Werra-Meißner-Kreises vom 17.02.2023: Nach dem Schnuppertag ist vor dem Kennenlernwochenende: Freizeitbetreuer*in bei der Kreisjugendförderung werden

Interessierte beim Schnuppertag. (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Interessierte beim Schnuppertag.

Die Kreisjugendförderung hat jetzt mit einem Schnuppertag zur Freizeitbetreuer*innen-Ausbildung einen praxisnahen Einblick für Interessierte ins Betreuer*innen-Dasein angeboten. Für die Veranstaltung im Haus der Kreisjugendförderung in Eschwege reisten die Teilnehmenden aus unterschiedlichen Ecken im Werra-Meißner-Kreis an. „Der bunte Mix aus Engagierten macht die Zusammenarbeit vor allem so spannend“, beschreibt es Fachdienstleiter Kai Siebert und betont: „Die Ausbildungsreihe profitiert von dem Zusammenkommen junger Menschen, die verschiedene Erfahrungen aus Schule, Beruf oder Hobby mitbringen und gleichzeitig offen für Neues sind.“

 

Neben praktischen Übungen zur Kooperation im Team, Kreativ-Angeboten und Verpflegungssituationen auf Freizeiten folgte die Vorstellung der einzelnen Bausteine der Betreuer*innen-Ausbildung: Kennenlernwochenende (03.-05.03.2023, Reichenbach), Projektwochenende (24.-26.03.2023, Reichenbach), Kompaktwoche (17.-22.04.2023, Tettenborn), Praxiswochenende (12.-14.05.2023, Reichenbach). Abgerundet wurde der Tag mit der Frage: Bist du dabei?

 

Für die Ausbildung zum/zur Freizeitbetreuenden werden junge Personen von 17 bis 27 Jahren gesucht, die Lust darauf haben, die beliebten Angebote der Kreisjugendförderung für Kinder und Jugendliche zu betreuen und sich mit eigenen Ideen kreativ in die Veranstaltungsplanung einzubringen.

 

Mehr Informationen:

www.jugendnetz-wmk.de/jugendarbeit/betreuerausbildung

 

Bei Fragen ist die Kreisjugendförderung telefonisch unter ‎‎05651 302-1451 oder per E-Mail an zu erreichen. Die Teilnehmer*innen-Plätze sind begrenzt. Noch ist eine Anmeldung unter: www.feripro.werra-meissner-kreis.de möglich.

Weitere Informationen

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

21. 04. 2024 - Uhr bis Uhr

 

30. 04. 2024 - Uhr

 

Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Jugendnetz

Familiennetz

Seniorennetz

Kreisverwaltung

Gesundheitsnetz

Lebensraum

klimaschutz

fbs

Verein für Regionalentwicklung

Land.Arzt.Leben

Werra-Meißner Wirtschaftsförderung