Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Stellenanzeige für die Stelle eines/einer Mitarbeiter/in in der Liegenschaftsverwaltung

WappenGemeinde WehretalWehretal mittendrin

Der Gemeindevorstand

 

 

 

Bei der Gemeinde Wehretal, Werra-Meißner-Kreis, (5.050 Einwohner) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die unbefristete Stelle eines/einer

Mitarbeiter/in (w/m/d)

im Rahmen einer Vollzeitbeschäftigung

für die Liegenschaftsverwaltung

 

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden zu besetzen.

Die Gemeinde Wehretal mit ihren 5 Ortsteilen liegt 6 Kilometer südlich der Kreisstadt Eschwege und verfügt über eine sehr gute Infrastruktur. Die Gemeindeverwaltung umfasst insgesamt 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

 

  • Mitarbeit in der Bauverwaltung (Anfragen, Stellungnahmen)
  • Mitarbeit bei Vergabeverfahren
  • Leerstands- und Baumkataster (Anlegung, Pflege, Überwachung)
  • Fördermittelbeantragung und Abrechnung
  • Erstellung von Statistiken
  • Bearbeitung der Unterhaltung gemeindlicher Immobilien
  • Sachbearbeitung im Pachtwesen gemeindlicher Grundstücke
  • Brand- und Katastrophenschutz
  • Bearbeitung von Feuerwehrangelegenheiten (Einsatzgebühren, Anerkennungsprämie etc.)
  • Arbeitsschutz (Sicherheitstechnische und arbeitsmedizinische Betreuung)
  • Abwicklung von Schadens- und Versicherungsfällen
  • Mitarbeit bei der Beschaffung von Verbrauchsgütern
  • Rechnungsstellung an Dritte

 

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossene Verwaltungsausbildung oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung oder eine abgeschlossene Technikerausbildung Hoch- oder Tiefbau
  • Kenntnisse in der Anwendung von Vergabe– und Vertragsrecht und HOAI wären wünschenswert
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office) sowie idealerweise Erfahrungen im Umgang mit GIS
  • Ausgeprägtes Kostenbewusstsein
  • Bereitschaft zur Erfüllung weiterer Aufgaben im Rahmen sich ändernder Aufgabenstellungen und zur entsprechenden Weiterbildung
  • Gute Analysefähigkeit, Fähigkeit zu selbstständigem und ergebnisorientiertem Handeln
  • Die Bereitschaft zur Arbeit außerhalb der betriebsüblichen Rahmenarbeitszeit, z.B. anl. der Teilnahme an Sitzungen
  • Eine Fahrerlaubnis Führerscheinklasse B (früher Führerscheinklasse III)
  • Flexibilität und sicheres, bürgerorientiertes, freundliches Auftreten setzen wir voraus

 

Unser Angebot:

  • Eine Vergütung, je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe 9b TVÖD
  • Einen sicheren, unbefristeten Arbeitsplatz in der Kommunalverwaltung
  • Eine vielseitige, abwechslungsreiche Tätigkeit mit Aufstiegsmöglichkeiten
  • Bedarfsorientierte Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelungen sowie die Möglichkeit von Homeoffice
  • Sozialleistungen, wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge und Krankenzusatzversicherung, sowie die Möglichkeit im Rahmen einer Entgeltumwandlung ein Jobrad zu erwerben
  • Der Einstellungstermin erfolgt individuell nach Absprache

 

Die wöchentliche Arbeitszeit im Rahmen einer 5-Tage-Woche (Montag bis Freitag) beträgt insgesamt 39,0 Stunden.

Die Probezeit wird auf 6 Monate festgelegt.

Die Gemeinde Wehretal fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. Die Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt.

Bewerbungen von Schwerbehinderten und diesen gleichgestellten Bewerberinnen und Bewerbern im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX sind ebenso willkommen.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis

 

Freitag, 30.09.2022

 

beim:

Gemeindevorstand

der Gemeinde Wehretal

Landstraße 70

37287 Wehretal

 

per E-Mail als eine PDF-Datei an:  

 

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt die Bewerberin bzw. der Bewerber in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf ist jederzeit möglich. Bitte beachten Sie aber, dass ein Widerruf der Einwilligung dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich für das Bewerbermanagement. Ihre Bewerberdaten löschen wir drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.

Weitere Informationen erhalten Sie von unserem Personalsachbearbeiter, Herr Biehl, unter der Tel.-Nr. 05651 / 9490-11.

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

26. 09. 2022 - 20:00 Uhr

 

29. 09. 2022 - 15:00 Uhr

 

Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Jugendnetz

Familiennetz

Seniorennetz

Kreisverwaltung

Gesundheitsnetz

Lebensraum

klimaschutz

fbs

Verein für Regionalentwicklung

Land.Arzt.Leben

Werra-Meißner Wirtschaftsförderung

Kompass Werra-Meissner