***   14.11.2019 Vortrag Ortsgeschichte  ***     
     ***   17.11.2019 Volkstrauertag  ***     
Link verschicken   Drucken
 

Stellenausschreibung Einstellung einer/eines Auszubildenden für den Beruf des Verwaltungsfachangestellten

 

Gemeinde Wehretal

Werra-Meißner-Kreis

Der Gemeindevorstand

                                                                                         

 

Stellenausschreibung

 

 

Einstellung einer/eines Auszubildenden

im Ausbildungsberuf „Verwaltungsfachangestellte/r“

Die Gemeinde Wehretal bietet zum Ausbildungsbeginn

01. August 2020

wieder eine berufliche Perspektive im Rahmen einer Ausbildungsstelle für eine/n Auszubildende/n im Ausbildungsberuf „Verwaltungsfachangestellte/r“ an.

Wir suchen hierfür Bewerber/innen, die sich in unser Team der bürgernahen Verwaltung einbringen möchten und die Interesse an einer Verwaltungstätigkeit haben.

Sind Sie selbständig und bereit, leistungs- und kundenorientiert zu arbeiten. Sie haben Spaß am Umgang mit Menschen, Zahlen und Rechtsvorschriften?

Dann bieten wir Ihnen neben der theoretischen Ausbildung in der Berufsschule und beim Verwaltungsseminar eine qualifizierte, vielfältige und abwechslungsreiche Verwaltungsausbildung in den unterschiedlichen Zuständigkeiten unserer Gemeindeverwaltung an.

Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre. Einstellungsvoraussetzung ist mindestens der Erwerb des Realschulabschlusses.

Wenn Sie die oben genannten persönlichen Voraussetzungen erfüllen und wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis

Freitag, dem 25. Oktober 2019,

mit der deutlichen Aufschrift  „Bewerbung Ausbildung Verwaltungsfachangestellte/r“  an den:

                            Gemeindevorstand

                            der Gemeinde Wehretal

                            z. Hd. Herrn Bürgermeister Friedrich

                            Landstraße 70

                            37287 Wehretal

richten. Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Einstellungsverfahrens ist nur möglich, wenn der Bewerbung ein entsprechend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Ist dies nicht der Fall, werden die Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Die Gemeinde Wehretal fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. Die Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht und erhalten bei gleicher Qualifikation den Vorzug.

Bewerbungen von schwerbehinderten und diesen gleichgestellten behinderten Menschen im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX sind ebenso willkommen.

Weitere Informationen erhalten Sie von unserem Personalsachbearbeiter, Herr Biehl, unter der Tel.-Nr. 05651 / 9490-11.

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

14.11.2019 - 19:00 Uhr
 
15.11.2019 - 20:00 Uhr
 
17.11.2019
 
Geo-Naturpark Frau-Holle-Land Brennholzs kaufen Jugendnetz Familiennetz Seniorennetz  
Kreisverwaltung fbs klimaschutz Lebensraum kreisverwaltung  
Gesundheitsnetz Verein für Regionalentwicklung Land.Arzt.Leben