Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Pressemitteilung des Werra-Meißner-Kreises vom 20.01.2023: Kreis unterstützt die Arbeit des Kreisjugendrings langfristig



Der Werra-Meißner-Kreis stellt die Finanzierung des Kreisjugendrings Werra Meißner für mindestens die kommenden drei Jahre sicher: In seiner jüngsten Sitzung beschloss der Kreisausschuss eine Leistungsvereinbarung, die dem Kreisjugendring Mittel von weit über 100.000,- Euro jährlich für seine Aufgaben garantiert.

 

„Mit diesem Zuschuss geben wir dem Kreisjugendring die Möglichkeit, nicht nur sein Programm verlässlich umzusetzen, sondern auch seine Geschäftsstelle in Witzenhausen und seine Verwaltungskraft zu finanzieren und seine Unterstützungsangebote für Jugendgemeinschaften kreisweit weiter auszubauen“, freut sich Landrätin Rathgeber als zuständige Dezernentin.

 

Laut Satzung vertritt der Kreisjugendring die Interessen der Jugendgemeinschaften im gesamten Werra-Meißner-Kreis und bietet allen Unterstützung und Hilfestellungen an. „Gerade die Pflege der Kontakte sowie die Vernetzung und Unterstützung der Jugendgruppen aus den entfernteren Kreisteilen stellt eine Herausforderung dar, für die wir u.a. durch Mittel für die Digitalisierung von Möglichkeiten die Voraussetzungen verbessert haben“, ergänzt die Landrätin.

 

Darüber hinaus werden dem Kreisjugendring vom Kreis jedes Jahr zusätzlich bis zu 10.000,- € für besondere Projekte zur Verfügung gestellt, die der Erprobung und Weiterentwicklung von neuen Ansätzen für ihre Jugendarbeit und der besseren kreisweite Ausrichtung dienen sollen.

 

Der Leistungsvereinbarung sind intensive Verhandlungen mit dem Fachbereich Jugend und Familien vorausgegangen, in denen u.a. jährliche Tätigkeitsberichte und eine grundlegende Evaluation der Arbeit nach drei Jahren vereinbart wurden.

 

„Neben den Angeboten für Kinder, Jugendliche und Jugendgemeinschaften auch vieler anderer Träger wie z.B. der Jugendförderung des Werra-Meißner-Kreises halten wir beim Jugendring gerade den Aspekt der direkten Mitwirkungsmöglichkeiten und der selbstorganisierten Unterstützung für alle Jugendgemeinschaften für eine besonders förderungswürdiges Element der Arbeit“, betont die Landrätin und wünscht dem Kreisjugendring für seine Arbeit in den kommenden Jahren viel Erfolg und eine gute Resonanz.

Weitere Informationen

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

11. 02. 2023 - 14:11 Uhr

 

11. 02. 2023 - 14:30 Uhr

 

Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Jugendnetz

Familiennetz

Seniorennetz

Kreisverwaltung

Gesundheitsnetz

Lebensraum

klimaschutz

fbs

Verein für Regionalentwicklung

Land.Arzt.Leben

Werra-Meißner Wirtschaftsförderung

Kompass Werra-Meissner