05651/94900
Link verschicken   Drucken
 

Presseinformation der Hess. Landesregierung vom 12.10.2020: Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier und Gesundheisminister Kai Klose stellen weitere Regelungen im Umgang mit der Corona-Pandemie vor

13. 10. 2020

Wiesbaden. Das Corona-Kabinett der Hessischen Landesregierung hat die bestehenden Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus angepasst. Diese sind zum einen
angesichts der steigenden Infektionszahlen notwendig. Zugleich laufen viele bestehende Corona-Verordnungen in Hessen zum 31.10. aus und müssen entsprechend angepasst, verändert bzw. verlängert werden.
„Wir stehen vor der Herbst-/Wintersaison und damit vor der Herausforderung, unsere Gesundheitssysteme weiterhin nicht zu überlasten, wenn Corona-Infektionen und die Grippewelle uns zeitgleich ins Haus stehen. Wir werden – wie gewohnt – besonnen und mit Augenmaß handeln“, sagten Ministerpräsident Volker Bouffier am Montag auf einer Pressekonferenz in der Hessischen Staatskanzlei. „Wir setzen bewährte Maßnahmen fort, um unsere Erfolge bei der Bekämpfung der Pandemie nicht zu gefährden.
Gleichzeitig können wir Lockerungen stets nur mit Augenmaß vertreten.

 
Gemeinde Wehretal

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

10. 11. 2020 - 19:30 Uhr
 
11. 11. 2020 - 17:30 Uhr
 
14. 11. 2020
 
Geo-Naturpark Frau-Holle-Land Brennholzs kaufen Jugendnetz Familiennetz Seniorennetz  
Kreisverwaltung fbs klimaschutz Lebensraum kreisverwaltung  
Gesundheitsnetz Verein für Regionalentwicklung Land.Arzt.Leben Werra-Meißner Wirtschaftsförderung Kompass Werra-Meissner