Wahl Landrätin/Landrat - Beantragung Wahlschein mit Briefwahlunterlagen für die Stichwahl am 07.11.2021

Wappen

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,

 

anlässlich der Wahl der Landrätin/des Landrates des Werra-Meißner-Kreises am 24.10.2021 hat kein Kandidat mehr als die Hälfte der angegebenen Stimmen erhalten.  Es wird daher eine Stichwahl erforderlich.

Die Stichwahl findet am Sonntag, den 07.11.2021 statt.

Für die Stichwahl am 07.11.2021  haben Sie als wahlberechtigte Bürgerin und Bürger die Möglichkeit, einen Wahlschein zur Teilnahme an der Briefwahl oder zur Wahl in einem anderen Wahllokal des Wahlkreises über das Internet zu beantragen.

Sie müssen im Wählerverzeichnis der Gemeinde Wehretal eingetragen sein. Darüber werden Sie mit der Zusendung einer Wahlbenachrichtigung für die Hauptwahl und die Stichwahl informiert. Auf dieser Wahlbenachrichtigung finden Sie auch die notwendigen Informationen zum Wahlbezirk und der laufenden Nummer, unter der Sie im Wählerverzeichnis eingetragen sind.

Achtung: Sollten Sie bereits Briefwahlunterlagen für die Stichwahl zusammen mit der Hauptwahl beantragt haben, erhalten Sie die Briefwahlunterlagen von Amts wegen zugesandt. Eine erneute Beantragung ist nicht erforderlich.

Sollten Sie keine Wahlbenachrichtigung erhalten haben und glauben, wahlberechtigt zu sein, wenden Sie sich bitte an das Wahlamt.

Die Übermittlung der Daten erfolgt über eine gesicherte, verschlüsselte SSL-Verbindung. Alle übermittelten Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für Wahlunterlagen elektronisch gespeichert.

Eine Beantragung per E-Mail ist nur bis einschließlich 03.11.2021 möglich, um zu gewährleisten, dass Ihnen die Briefwahlunterlagen rechtzeitig vor der Wahl auf dem Postweg zugehen.

 

Aufgrund der bestehenden Einschränkungen der Corona-Pandemie bitten wir von einer persönlichen Abholung der Wahlunterlagen im Wahlamt - nach Möglichkeit  - zu verzichten, es sei denn, Sie möchten von Ihrem Recht Gebrauch machen, persönlich direkt im Wahlamt zu wählen.  Hierfür vereinbaren Sie bitte mit dem Wahlamt einen Termin. Ansonsten gehen Ihnen die Wahlunterlagen unverzüglich auf dem Postweg zu.

Für evtl. Rückfragen steht Ihnen das Wahlamt gerne zur Verfügung.

 
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Wahlamt
Christina Koch - Tel. 05651 9490-17
Carina Grimm - Tel. 05651 9490-18

 

Wahlscheinantrag

Zum Wahlscheinantrag:

 

 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Der Wahlschein und die Briefwahlunterlagen sollen*
 
 
 
 
 
 
 
  _  __   __   __    _  __     ___    
 | |/ //  \ \\/ //  | |/ //   / _ \\  
 | ' //    \ ` //   | ' //   | / \ || 
 | . \\     | ||    | . \\   | \_/ || 
 |_|\_\\    |_||    |_|\_\\   \___//  
 `-` --`    `-`'    `-` --`   `---`   
                                      
 


Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

Rechtliches:

Mit dem Absenden der Daten erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir eingegebenen Daten zur weiteren Verarbeitung elektronisch gespeichert werden.